Schuleinschreibung

Die Eltern unserer künftigen Schulanfänger erhielten Mitte Januar ein Schreiben mit Informationen zum (coronabedingt modifizierten) Ablauf der Schuleinschreibung 2021.

Sollten Sie bis jetzt (1.2.21) noch keine Post von uns erhalten haben, stehen Sie vermutlich (noch) nicht auf der Liste, die uns vom KVR übermittelt wurde. Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit uns auf (454557830), damit Sie unser Schreiben möglichst bald erhalten.

Die Eltern von sog. "Korridorkindern" (zwischen 1.6. und 30.9.2015 geboren) werden gebeten sich telefonisch für ein Beratungsgespräch bei der Schulleitung zu melden. Dieses Beratungsgespräch ist zwingend erforderlich, wenn Sie die Einschulung um ein Jahr verschieben möchten.

Der ursprünglich für 10. Februar geplante Präsenz-Elternabend zum Thema "Schulfähigkeit und Einschulung" kann leider pandemiebedingt nicht wie geplant stattfinden.  Dank des Engagements unseres Elternbeirats findet die Veranstaltung jedoch ersatzweise am Do, 25. Februar 2021 um 20.00 Uhr als Online-Veranstaltung über MS Teams statt. Wir verschicken die Einladungslinks rechtzeitig an die von Ihnen angegebenen E-Mail-Adressen. Zusätzlich bzw. alternativ erhalten Sie alle Präsentationen und Informationen dazu per E-Mail, wenn Sie uns auf unserem gelben Frageblatt (lag unserem Anschreiben mit der Bitte um umgehende Rücksendung bei) eine deutlich lesbare E-Mail-Adresse angeben. Zusätzlich steht Ihnen die Schulleitung gerne für individuelle Fragen und zur Beratung telefonisch zur Verfügung.


Weitere Informationen zum Thema Schulfähigkeit und Einschulung: